Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Liebe Besucher,

 

der Gnadenhof-Hamburg existiert nicht. Wir wollen mit dieser Webseite tierliebe Menschen auf uns aufmerksam machen. Wir hoffen darauf, dass uns jemand einen alten Hof spenden oder kaufen kann, damit wir daraus einen Gnadenhof machen können.  

 

Warum einen Gnadenhof in Hamburg bauen, wenn man Tiere auch in einem der drei Tierheime in Hamburg abgeben kann?

 

In einem Tierheim werden in der Regel entlaufene oder finanziell nicht mehr tragbare Haustiere (Hund, Katze, Maus etc.) abgegeben oder weil der/die Besitzer/in verstorben ist. Auch werden verletzte Wildtiere (Igel, Wildkaninchen, Eichhörnchen etc.) oder als allein gelassen geglaubte Jungtiere (Vögel, Rehkitze etc.) in einem Tierheim abgegeben. Dort wird als erstes der Gesundheitszustand der Tiere tierärztlich untersucht und versorgt (Kastration, Impfung, Entwurmung etc.). Sind diese Lebewesen körperlich und psychisch in einem tadellosen oder guten Zustand, werden sie in einem Quarantäne-Bereich untergebracht.

 

Ist die Quarantänezeit vorbei, wird das Tier, wenn nicht vorher schon vom suchenden Halter abgeholt, an die Tier-Vermittlung weitergereicht. Dort werden sie dann, meistens für einen kleinen Eigenanteil an neue Menschen vermittelt. Theoretisch.

 

 

Auf einem Gnadenhof werden Haus-, Nutz-, Wild- und Schlachttiere(Hund, Katze, Maus, Ziege, Schaf, Igel, Fuchs, Rind, Schwein, Huhn etc.)aufgenommen und nicht weiter vermittelt. Ein Gnadenhof dient als letzte Möglichkeit (z.B. für ein vor der Schlachtung gerettetes Kalb), notleidenden Tieren ein neues und endgültiges Zuhause zu geben. Die Tiere hier werden, genau wie in einem Tierheim, als erstes auf ihren Gesundheitszustand hin untersucht. Auch hier wird das Tier kastriert, geimpft, entwurmt etc. und dann bei den Artgenossen, falls vorhanden, untergebracht oder in einem Quarantäne-Bereich verlegt.

 

Die Anfragen der Menschen geben uns immer wieder neue Kraft, die Hoffnung nicht aufzugeben. Nur sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen (Geldspenden oder aufmunternde Worte) .

 

 

Was wir Ihnen als Gegenleistung bieten können:

 

  • Gnadenhöfe in Deutschland, Österreich und in der Schweiz

 

  • Tierkliniken in Deutschland, Österreich und in der Schweiz

 

  • Tierheime in Deutschland, Österreich und in der Schweiz

 

  • Informationen über Tierkrankheiten, deren Entstehung, Verlauf und Heilungsmöglichkeiten

 

  • Eine umfangreiche Liste über Hunde- und Katzenrassen

 

  • Lustige Tiervideos

 

  • Ein PeTA Deutschland e.V. Newsletter-Archiv

 

  • Einen Tiershop (Bücher, CDs, DVDs, Software aber auch Kratzbäume, Näpfe etc.)

 

  • Über 40 schöne Spiele von Wellgamez

 

  • Viele Tier- und Natur-Wallpaper

 

  • Tiergedichte und Tiergeschichten

 

  • Eine Liste prominenter Vegetarier

 

  • Ein Forum, das Sie benutzen können, um Ihre Informationen, Ideen, Wünsche etc. einzutragen

 

 

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Idee und unsere Webseite gefällt.

 

 

 

Dirk Thurau und Sibel Sönmez

 

Gnadenhof-Hamburg

 

tiertafel.de

Wir helfen! Tiernahrung und Tierbedarf für unsere Liebsten.

© 2012

Gnadenhof Hamburg